i::scan 35 mm

 

i::scan mit 35 mm Pfadlänge für Trink- und Oberflächenwasser

 

i::scan_NTU/FTU misst Trübung

i::scan_NTU/FTU+Farbe misst Trübung und Farbe

i::scan_NTU/FTU+UV254 misst Trübung und UV254

i::scan_NTU/FTU+UV254+Farbe misst Trübung, UV254 und Farbe

i::scan_NTU/FTU+TOC_eq misst Trübung und TOC

i::scan_NTU/FTU+TOC_eq+Farbe misst Trübung, TOC und Farbe

 

 

•  s::can plug & measure
•  Trübe: Messung nach EPA 180.1 und ISO 7027, 90° Streulichtmessung
•  Neue Lichtquellentechnologie
•  Keine Verschleißteile, keine beweglichen Teile
•  Spezielles Fenstermaterial minimiert Ablagerungen
•  Geringer Energieverbrauch (typischerweise unter 1 W)
•  Zweistrahlkompensierte Optik
•  Automatische Reinigung mit Druckluft (InSitu, nur Version -075 mit fixem Kabel) oder Autobrush
•  Filtrierte Parameter (DOC, Farbe_tru, UV254_f) und Transmission (T10, T100) verfügbar
•  Langzeitstabil, 100 % korrosionsfrei
•  Fixes Kabel oder Steckverbindung
•  5000 Stunden wartungsfreier Betrieb
•  Montage und Messung direkt im Medium (InSitu) oder in Durchflussarmatur (Messstation)
•  Direkte Montage in der Druckleitung möglich
•  Bedienung via s::can Terminals & Software

 


 

 

i::scan Datenblatt

 

 

 

 

Weitere Beiträge...

  1. i::scan 5 mm